Endlich gibt es sie … die faire Buchungsplattform

www.fairnesstravel.com steht für faire Konditionen im Tourismus.

Wir haben Tourismus fair und als Community neu gedacht:

Seit Jahresbeginn gibt’s Aufstand in der Hotellerie wegen zu hoher Provisionen auf Onlineplattformen. Bis zu 30% vom Zimmerpreis …
Hotelierverbände forderten eine faire Plattform. Wir haben uns gedacht, fair ist ein schönes Geschäftsprinzip, also haben wir sie gemacht. Und alle dürfen mitmachen, alle Hotels, alle Tourismusverbände, alle Reisebüros, Guides, Locations … you name it.

Erste Destinationen im BETA Testbetrieb sind online. Jetzt fehlen nur noch viele Kunden, denen faire Konditionen auch ein Anliegen sind ♥

Mehr dazu gibt es in unserem CEO Blog:

http://nethotels.wordpress.com/2012/10/24/endlich-ist-sie-da-die-faire-buchungsplattform/

oder direkt auf

www.fairnesstravel.com

Direkt zur Pressemeldung geht’s hier:

Herzlich

Ihre

Isabella Mader

CEO, NetHotels

Advertisements

QUEEN Elisabeth II. was amused about her stay in Hotel Imperial Vienna

Today you can read about the Diamond Jubilee of Queen Elizabeth II in every newspaper but did you ever stay in the same room like the queen? Check out this special experience and book our Madame Tussauds Package in Hotel Imperial Vienna!

Queen Elizabeth II. copyright Madame TussaudsThe visit of England’s Queen Elizabeth II in 1969 was one of the hotel’s high points. She was not initially pleased at the idea of being lodged in a hotel. Wasn’t there a spare palace in this former imperial city? Sure. But none of them offered the luxurious splendour of the Imperial. As it was, Queen Elizabeth enjoyed her stay very much. According to the manager she left with warm words of gratitude and a little present for every single employee of the house.

The sumptuous surroundings of the Hotel Imperial were originally created in 1863 as the Vienna residence of the prince of Württemberg. The stately palace on the magnificent Ring Boulevcopyright Hotel Imperial Viennaard was transformed into the Hotel Imperial for the universal exhibition in 1873. The hotel gained renown around the world as a byword for discretion and impeccable service. The Hotel Imperial takes pride in pampering and delighting discerning travelers, those who are accustomed to staying at the best addresses. Their stay shall be crowned by every conceivable amenity.

Book this Madame Tussauds package online or get informations about other trips of famous persons here: http://www.nethotels.com/tussauds

If you have questions or you want to travel with a group please contact me!

Your

Brigitte Pfisterer

[ bpfisterer (@) nethotels.com ]

Wohnen wie Alfred Hitchcock … in Wien

Auch ALFRED HITCHCOCK wohnte in einer offenbar beeindruckenden Imperial Suite des Luxushotels in Wien am Ring.

„The Master of Suspense“, Sir Alfred Hitchcock, logierte mit seiner Gattin Alma im Jahr 1964 während seines Wien-Aufenthaltes für seinen Film „Die Vögel“ im Hotel Imperial.
Sein Kommentar zum Besuch war filmreif, denn er sagte:“Wir wohnten in diesen riesigen Zimmern im Hotel Imperial. Die waren so groß, dass ich meine kleine Frau verlor. Hinter einer Marmorsäule fand ich Sie wieder.“

© Hotel ImperialEr hat sich übrigens auch selbst im Gästebuch des Hotel Imperial portraitiert.

Noch etwas verbindet Alfred Hitchcock indirekt mit Wien:„Waltzes from Vienna“ist ein „Musical ohne Musik“ des Regisseurs Alfred Hitchcock aus dem Jahr 1934 und handelt von den beiden Wiener Komponisten Johann Strauss (Vater) und Sohn und der Entstehung des weltberühmten Musikstück „An der schönen blauen Donau“.

Online buchbar finden Sie diese und andere Reisen berühmter Persönlichkeiten hier: http://www.nethotels.com/tussauds

Für Fragen rund um Reisen auf den Spuren berühmter Persönlichkeiten kontaktieren Sie mich gerne. Für Gruppen stellen wir Reisen auch individuell für den Star Ihrer Wahl zusammen.

Ihre

Christiane Tronigger

[ ctronigger (@) nethotels.com ]